Veeresh war der Gründer der Humaniversity in den Niedelanden. Er war ein innovativer Therapeut und ein inspirierender Lehrer, dessen Arbeit viele Menschen berührte.
Sein herausfordernder und kreativer Ansatz ermöglichte es den Menschen, sich über die selbst auferlegten Grenzen hinaus in ein neues Verständnis und geerdetes Selbstvertrauen zu bewegen.



Seine Arbeit wird von einem multinationalen Team von Therapeuten an der Humaniversity fortgeführt, welches in der Humaniversit< und weltweit Workshops leitet.
Er schuf viele therapeutische Prozesse, darunter die AUM-Meditation und andere soziale Meditationen.

Für Veeresh war die größte menschliche Kunst die Freundschaft.
Aus diesem Grund entwickelte er eine Gemeinschaft und eine Therapie, in der Freundschaft den höchsten Stellenwert hat. Er war auch ein produktiver Maler und produzierte die Musik von Veeresh und den Humaniversity Sound.

 

Veeresh wurde 1938 in New York City als Denny Yuson-Sánchez geboren.  Im Alter von 14 bis 28 Jahren war er heroinabhängig.
Nach vielen erfolglosen Behandlungen kam er 1967 zu Phoenix House, einem neuen und innovativen Drogen-Rehabilitationsprogramm.
Dort überwand er seine Sucht und trainierte anschließend in der Suchttherapie.
1970 wurde er nach London eingeladen, um das erste Phoenix House außerhalb der Vereinigten Staaten zu gründen und zu betreiben.
Er wurde ein erfolgreicher Therapeut und begann, Workshops zur persönlichen Entwicklung für die Öffentlichkeit zu leiten.

1974 traf er Osho in Pune, Indien.
Er war tief berührt von Osho's Philosophie und erhielt den Namen "Anand Veeresh", was "Glück jenseits der Angst" bedeutet.
Im nächsten Jahr wurde er von der niederländischen Regierung eingeladen, ein Ausbildungsprogramm für Suchttherapeuten in Den Haag zu leiten.

 
Durch seine Verbindung zu Osho wurde er inspiriert, seine Arbeit mehr Menschen zugänglich zu machen.
Er gründete 1978 die heutige OSHO Humaniversity, ein unabhängiges, privates Weiterbildungsinstitut an der Nordseeküste der Niederlande.


Osho bat ihn, die besten Therapeuten der Welt auszubilden.
Seitdem hat er Hunderte von Therapeuten ausgebildet und Tausende von Menschen durch seine Arbeit beeinflusst, immer geleitet von dem Grundsatz: "Liebe ist immer die Antwort".



"After all these years, I have learned to be the master of my life, of who I am.
Never do I want to be the master of someone else. I have discovered the art of how to love and to be loved in return.
This makes me complete."

Veeresh verließ seinen Körper am 27. Januar 2015.

Facebook:

Video 1

Video 2

Go to Top